Der Morgenkreis fängt an

Was gibt es schöneres als den Tag mit einem Lied zu beginnen?

Ich stelle dir hier ein super flexibles Lied vor! Du kannst ganz einfach neue Texte dazudichten, denn: Jede Strophe besteht immer nur aus einem Satz bzw. einer Frage! Bei mir im Video z.B.: Der Morgenkreis, der fängt jetzt an. Oder: Was ist denn heute für ein Tag? Oder: Wer ist denn heute alles da?

Oder, ihr singt das Lied als Bewegungs/Klatschlied: Wir klatschen in die Hände, wir hüpfen wie ein Hase, etc….

Du siehst, man braucht nichtmal irgendetwas zu reimen!

Die Melodie kennst du vielleicht, es ist: Auf einem Baum ein Kuckuck – sim salabim bambasala dusala dim… Kommt dir bekannt vor? Hat man früher oft gesungen, da aber ein Kuckuck erschossen wird im Lied kenne ich viele, die das Lied nicht mehr mit Kindern singen wollen (ich auch nicht). Was schade ist, denn dieses Sim salabim finde ich einfach super!

Nun, mit neuen Strophen, macht das Lied plötzlich wieder Spaß!

Du kannst das Lied mit den Akkorden D und A7 begleiten. Im Video erkläre ich dir wie, und unten kannst du dir Text und Akkorde herunterladen.

Viel Spaß damit, wenn du neue Strophen geschrieben hast würde ich mich sehr freuen, wenn du sie in den Kommentaren mit uns teilst!

Liedtext und Akkorde

Hier kannst du dir den Text mit den Akkorden zum Tutorial herunterladen:

Gitarren-Tutorial

Wenn Du das Lied auf der Gitarre begleiten willst, kannst du dir hier ein Tutorial anschauen! Am besten vorher den Text oben ausdrucken, das ist entspannter zum mitspielen!
Du brauchst nur die Akkorde D und A7!

Liedtext

1. Der Morgenkreis, der fängt jetzt –
sim salabim bambasala dusala dim
Der Morgenkreis, der fängt jetzt an.

2. Was ist denn heute für ein –
sim salabim bambasala dusala dim
Was ist denn heute für ein Tag?

3. Wer ist denn heute alles –
sim salabim bambasala dusala dim
Wer ist denn heute alles da?

Du möchtest (mehr) Kinderlieder auf der Gitarre begleiten?

Dann hast du folgende Möglichkeiten:
1. Du abonnierst meinen Youtube Kanal (klicke auf das Video oben)
2. Oder du trägst dich unten auf der Seite in meinen Newsletter ein, dann bist du immer auf dem Laufenden!
3. Hier findest du meinen nächsten Onlinekurs: